Testbericht Singletreffen.de

Testbericht Singletreffen.de

Die Liebe kennt keine Grenzen und überwindet lange Entfernungen mit Leichtigkeit. Mit dieser Einstellung zieht es viele Singles in die Welt des Online-Datings. Doch da einen Überblick zu behalten, ist bei dem wachsenden Angebot schwierig. Dieses Mal testen wir für euch die Internetseite Singletreffen.de.
Soviel sei vorweg verraten, die Seite besitzt einen hohen Anteil an jungen Nutzern und überzeugt eher mit seinen Stärken im Bereich der erotischen Abenteuer als in der wirklichen Partnersuche und Partnervermittlung.

Eckdaten

  • Singletreffen.de – Speed-Dating Plattform
  • Seit 1998 online
  • Betreiber ist KM-Line Internetservice GmbH mit Sitz in Blomberg, NRW
  • 500.000+ Mitglieder
  • Mitgliederverhältnis: 47% Frauen, 53% Männer

Das Mitgliederverhältnis wird von einigen Nutzer kritisiert, da es eine verzerrte Abbildung darstellt. Das eigentliche Verhältnis steht anscheinend bei etwa 60% männlichen zu 40% weiblichen Nutzern.

Logo singletreffen.de

Dein Weg ins Glück

Der Weg zu deinem Glück beginnt mit der Registrierung auf der Seite. Nach einigen kleinen Angaben wie dem eigenen Geschlecht, dem Nutzernamen und einem Passwort kann direkt losgelegt werden.
Trotz der fehlenden TÜV Zertifizierung vermittelt Singletreffen.de eine gewisse Vertrauenswürdigkeit. So werden neue Profile immer erst einer redaktionellen Prüfung unterzogen. Damit möchte die Seite verhindern, dass Fake-Profile erstellt werden oder in Umlauf geraten. Da dies manuell erfolgt, findet sich das eine oder andere Fake-Profil, meist mit anstößigem Profilbild, wieder.
Nach der Registrierung fällt einem sofort der Instagram ähnliche Look der Seite und der App auf. Das Navigieren fällt sehr leicht und auch die Suche geht mit Filtern, die auch dem Standardnutzer zur Verfügung stehen, ganz simple und schon lassen sich die ersten potenziellen Partner ermitteln.
Generell ist festzustellen, dass es häufig eher erotisch motivierte Bilder von Nutzern gibt, da das Hauptklientel der Seite eher auf Abenteuer aus ist, als den richtigen Partner finden zu wollen.
Das Design der Seite ist modern und lädt zum Stöbern ein. Die Farben des Portals sind in einem angenehmen lila Ton, welcher sich immer wieder finden lässt.

Anmeldeschritte

  • Simple Anmeldung mit drei Pflichtfeldern
  • Redaktion prüft jedes neue Profil auf Fakes
  • Sofort durch die Seite stöbern
  • Mit großen Bildern den richtigen Partner finden
  • Gezielte Filter helfen bei der Suche
  • Bei dem Speed-Dating neue Leute finden

Logo singletreffen.de

Kosten

Kosten fallen nur dann an, wenn man seinen Standardaccount zu einem Premiumaccount upgraden möchte. Die Besonderheit ist dabei, dass der Premiumzugang für Frauen kostenlos ist und nur die Männer werden für den Premiumzugang zur Kasse gebeten.

Gratis Version

  • Profile anschauen
  • Einzelne Fotos
  • Such- & Filterfunktion
  • Speed-Dating
  • App – Flirtradar

Premiumversion

  • Nachrichten schreiben
  • Nachrichten lesen
  • Einsehbare Nutzerprofile
  • „mag ich“ – sehen, wer dich mag
  • Komplette Bildergalerien
Laufzeit
Kosten pro Woche/Monat
Gesamtkosten
1 Woche
4,99€ pro Woche
3 Monate
19,90€ pro Monat
59,70€
6 Monate
17,90€ pro Monat
107,40€
12 Monate
15,90€ pro Monat
190,80€

(Alle preislichen Angaben ohne Gewähr)

Singletreffen.de

bietet damit im Vergleich zu anderen Singleportalen eine günstige Alternative. Die Laufzeiten der Verträge und Premium-Mitgliedschaften können dabei flexibel angepasst, verlängert oder gekürzt werden.
Zahlungsmethoden der Seite sind entweder Kreditkartenzahlung oder Überweisung. Eine Besonderheit bei dem Angebot ist, dass es keine Kündigungsfrist gibt. So kann jeder Nutzer ganz simpel sein Premiumstatus fristlos kündigen, wie es gewünscht wird.

Besonderheit

Was Singletreffen.de von anderen Singleseiten abhebt, ist das Speed-Dating-Konzept, auf dem die Seite aufbaut. Mit der eigenen App „AppYou“ lässt sich die Seite auch auf dem mobilen Gerät nutzen.
Vorteil der App: das Flirtradar! Das Flirtradar zeigt dir in der App Personen in einem gewählten Umkreis an, welche für einen Flirt bereit sind. So lassen sich blitzschnell Dates in der Nähe finden. Die Optik der App orientiert sich, wie die Webseite auch, an dem sozialen Netzwerk Instagram und dessen Design. Damit ist es leicht zu bedienen und bietet dem Nutzer genug Übersichtlichkeit

Logo singletreffen.de

Unser Fazit

Neben den vielen leichten Bedienungen überzeugt Singletreffen.de mit der hohen Erfolgschance in dem Bereich der erotischen Abenteuer und punktet mit der jahrelangen Erfahrung. Als Standardnutzer und besonders als Mann kann man jedoch nicht sofort Nachrichten verschicken oder Kontakt aufnehmen. Dafür kann man kostenlos schon die Seite durchsuchen und Profile sowie die Bilder der Profile in großer Ansicht anschauen. Der Preis, welcher nur auf die Männer zutrifft, ist noch gering im Börsenvergleich. Daneben bietet die App von Singletreffen.de eine Verknüpfung mit dem eigenen Facebook-Account für den Login an. Damit beweist die Website mit der App mehr Konnektivität als andere Singleportale.
Abzüge gibt es leider für die Technik, welche oftmals veraltet ist. Zu lange Ladezeiten schneiden tief in das Nutzererlebnis ein und trüben das Gesamtbild. Der Nutzer muss auch im Bereich Kundenservice mit längeren Wartezeiten rechnen, bevor sich zu dem Problem gemeldet wird.
Hinzu stellt sich die Frage nach der Privatsphäre der eigenen Daten und der Seite selbst. Schnell findet man beim Durchklicken viele Kontakte, die auf der Seite als Beispielkontakte dienen sollen. Auf denen sieht man trotz dem Nebeleffekt auf den Bildern immer noch freizügige Inhalte, sowie öffentliche Kontaktinformationen wie Email-Adressen oder Telefonnummern, welche von allen Seitenbesuchern ersichtlich sind.
Wir bewerten Singletreffen.de mit 3 von 5 möglichen Sternen (befriedigend).

Fakten:

Bewertung insgesamt:
Testbericht Singletreffen.de Testbericht Singletreffen.de Testbericht Singletreffen.de

Online seit:
1998

Mitgliederanzahl:
500.000+ Mitglieder

Verhältnis von Frauen zu Männern:
47% Frauen, 53% Männer

Gratis Version:

  • Profile anschauen
  • Einzelne Fotos
  • Such- & Filterfunktion
  • Speed-Dating
  • App – Flirtradar

Premiumversion:

  • Nachrichten schreiben
  • Nachrichten lesen
  • Einsehbare Nutzerprofile
  • „mag ich“ – sehen, wer dich mag
  • Komplette Bildergalerien
Laufzeit
Kosten pro Woche/Monat
Gesamtkosten
1 Woche
4,99€ pro Woche
3 Monate
19,90€ pro Monat
59,70€
6 Monate
17,90€ pro Monat
107,40€
12 Monate
15,90€ pro Monat
190,80€

(Alle preislichen Angaben ohne Gewähr)

Besonderes:
Was Singletreffen.de von anderen Singleseiten abhebt, ist das Speed-Dating-Konzept, auf dem die Seite aufbaut. Mit der eigenen App „AppYou“ lässt sich die Seite auch auf dem mobilen Gerät nutzen.

Logo singletreffen.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen